Mellinckrodt German Opportunities

Einziger AllCap-UCITS-Aktienfonds mit Fokus Deutschland und Schweiz

Entwicklung des Aktienfonds MELLINCKRODT GERMAN OPPORTUNITIES mit Fokus Deutschland und Schweiz

Profitieren Sie vom Wachstum und der Stabilität deutschsprachiger Unternehmen

Mellinckrodt German Opportunities ist der einzige in Luxemburg, Deutschland und Österreich zum öffentlichen Vertrieb zugelassene, täglich liquide Aktienfonds, der gleichberechtigt in Aktien aus Deutschland und der Schweiz nach einem langjährig bewährten Private-Equity-Ansatz investiert.

Warum German Opportunities?

Stabiles Wachstum

Seit Auflage im Dezember 2013 liegt die Performance des schwerpunktmäßig in Deutschland und der Schweiz investierenden Europäischen Aktienfonds gleichauf mit dem DAX. Unter den führenden europäischen Aktienindizes weist – gerade über längere Anlagezeiträume der DAX die beste Performance auf. Dies geht allerdings auch mit hohen Kursschwankungen einher. Mellinckrodt German Opportunities schwankt deutlich weniger als der DAX. Das Schwankungsmaß Volatilität liegt beim Fonds nur halb so hoch wie beim DAX. Attraktiv zur Diversifikation ist der Fonds auch deshalb, weil die Titelauswahl einem im Private-Equity-Bereich bewährten Branchenansatz folgt. Wichtige Börsenindizes sind deshalb nur gering korreliert.

Private-Equity-Ansatz

Die Initiatoren Georg Oehm und Daniel Flaig haben in den letzten 25 Jahren zahlreiche Unternehmenskäufe und -verkäufe sowie eine Vielzahl von Börsengängen (IPOs) in Deutschland und der Schweiz begleitet und selbst durchgeführt.
Als Private-Equity-Experten wählen sie für den Fonds börsennotierte Unternehmen aus, die nach einem langjährig bewährten Branchenansatz identifiziert, analysiert und beurteilt werden.

Anlageuniversum Europa

Der Fonds investiert in Aktien aus Europa. Aufgrund des Erfahrungshintergrunds der Initiatoren erfolgen die Investitionen mit besonderem Fokus auf Deutschland und die Schweiz. Hierdurch gelingt es – in Kombination mit der aktiven Steuerung der Kassequote – eine deutlich tiefere Volatilität als der DAX zu erreichen.

Tägliche Liquidität

Die Anteile des Publikumsfonds können in Deutschland, Luxemburg und Österreich
über alle Banken, Vertriebe und Internetplattformen börsentäglich ge- und verkauft werden.

Da sowohl hoch als auch niedrig kapitalisierte Unternehmen gekauft werden (AllCap), ist gewährleistet, dass auch der Fonds selbst jederzeit liquide bleibt.

Konzentriertes Portfolio etablierter Unternehmen

29 börsennotierte Unternehmen mit einem Durchschnittsalter seit Gründung von über 90 Jahren bildeten – zusammen mit einer Kassequote von 6% – per Ende 2016 das Portfolio des Fonds bei einem Gesamtvolumen über EUR 50 Mio.

Notizen zum Aktienmarkt

Abonnieren Sie unsere Notizen zum Aktienmarkt und verpassen Sie nicht die zeitnahen Hinweise, wie für das Portfolio wesentliche Ereignisse eingeschätzt und in Anlageentscheidungen umgesetzt werden.

Bonus für Neuabonnenten:
Sie erhalten bei Eintrag in den Verteiler der Notizen zum Aktienmarkt unsere exklusive Zustellung aller vier Notizen, die während des heißen Phase des Brexit veröffentlicht wurden. Tauchen Sie ein in die Welt des Portfoliomanagements und verschaffen Sie sich einen eigenen Eindruck davon, wie Ihr Geld investiert wird.